Willkommen

Heute ist ...

Freitag, 23. Juni 2017

Es ist besser ein Licht anzuzünden, als die Dunkelheit der Welt zu beklagen.“ 
schrieb ein Besucher der OMBILI-Stiftung.

Das handwerkliche Geschick der SAN ist immer wieder bemerkenswert. Dieses Geschick setzen sie ein, um sehr schönes Kunsthandwerk herzustellen. Die aus innerhalb und außerhalb der Stiftung selbst gesuchten Naturmaterialien hergestellten Schnitzereien und Flechtarbeiten werden in der Regel jeweils am ersten und dritten Freitag des Monats von der Stiftung angekauft. Durch die an den dazwischen liegenden Freitagen erfolgenden Lohnzahlungen wird somit über den gesamten Monat hinweg gewährleistet, dass Lebensmittel und andere Dinge des täglichen Bedarfes im Stiftungsladen gekauft werden können.

Die Schnitzereien aber auch Mobiles, Körbe und Schmuck können von den Besuchern Ombilis im Kulturzentrum der Stiftung erworben werden.

Wer sich für diese wunderschönen Handarbeiten interessiert und keine Gelegenheit hat Ombili zu besuchen, kann sich direkt an den Freundeskreis Gesundheit für Ombili Berlin-Brandenburg e. V. wenden.

Die folgenden Bilder zeigen Beispiele der schönen Schnitz-, Flecht- und Textildruckarbeiten:

Zum Seitenanfang