Willkommen

Heute ist ...

Mittwoch, 24. Mai 2017

Es ist besser ein Licht anzuzünden, als die Dunkelheit der Welt zu beklagen.“ 
schrieb ein Besucher der OMBILI-Stiftung.

Seit der Gründung des Freundeskreises im Jahr 2000 werden jährlich regelmäßig zwei große Benefiz-Veranstaltungen durchgeführt:

  • Das Winterkonzert findet im Februar / März in der Regel im Berliner Roten Rathaus oder in der Vertretung des Landes Brandenburg beim Bund in den ehemaligen Ministergärten statt.
  • Die Afrikanische Sommernacht in Zusammenarbeit mit dem Zoologischen Garten Eberswalde wird im Juni / Juli organisiert.

Darüber hinaus unterstützt der Freundeskreis Aktivitäten, die von anderen Ombili-Unterstützergruppen getragen werden, wie z. B. der Sponsorenlauf der Freiherr-vom-Stein-Oberschule in Berlin-Spandau, Aktionen in anderen Schulen oder Kindergärten oder beteiligt sich an Messen, tritt auf Afrika-Veranstaltungen und Märkten auf.
Unsere Mitglieder halten bundesweit Vorträge über die Ombili-Stiftung (u. a. in Schulen, Kindergärten, Lions Clubs)
Der Freundeskreis unterhält ein zentrales Lager, aus dem Interessenten bundesweit aber auch in der Schweiz und Österreich Kunsthandwerk der San von Ombili erhalten können (siehe bitte auch unter KUNSTHANDWERK).
Neben der Schaffung und dem Erhalt von Arbeitsplätzen hat Bildung bei Ombili oberste Priorität. Der Freundeskreis unterstützt dieses Anliegen, an dem sich auch andere Gruppen und Einzelpersonen hauptsächlich in Deutschland aber auch in anderen europäischen Ländern beteiligen. Dies erfolgt z. B. durch das Gewinnen von Paten für die Kinder und Jugendlichen im stiftungseigenen Kindergarten, der Vorschule, der Grundschule, dem Internat und den externen weiterführenden Schulen (siehe bitte auch PROJEKTE und MEDIEN).
Zum Seitenanfang