Auf Ombili arbeiten regelmäßig Freiwillige unterschiedlichen Alters. Sie kommen hauptsächlich aus Deutschland.

Die Einsatzgebiete sind vielfältig. Schwerpunkte sind u. a. Tätigkeiten im Kindergarten und im Stiftungsgarten. Aber auch die Unterstützung des Managements, die Verantwortung für den Laden, Freizeitaktivitäten u.v.a.m. stehen auf dem bis zu 12-monatigem Programm.

Ebenfalls regelmäßig kommen berufserfahrene oder pensionierte Freiwillige zu Ombili, um mit ihrem Wissen und Können in bestimmten Projekten mitzuarbeiten (z.B. Gesundheitsvorsorge, Kindergarten, Schule, Produktentwicklung u.v.a.m.).

Für eine mehrmonatige Unterstützungstätigkeit vor Ort ist zwingend ein „Work- and Study Permit“ erforderlich, daß mindestens drei Monate vor Beginn der Tätigkeit bei Ombili bei der Botschaft der Republik Namibia beantragt werden muß. Nähere Angaben finden Sie auf der Website der Botschaft der Republik Namibia.

Für weitere Informationen stehen als Ansprechpartner das Management (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder Dr. Rüdiger von Versen (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) zur Verügung.